Ertappe mich bei dem Gedanken „Zum Glück klingelt der Wecker morgen erst um 7 Uhr“.

Und ich liege vor Mitternacht im Bett!

Das macht mir Angst…

2+

3 Gedanken zu „“

  1. Ja, ich kenne das. Hab mir während der Arbeitslosigkeit der letzten Jahre eins angewöhnt: sieben Stunden zu schlafen nachts, weniger geht aber auch echt nicht mehr und das weckt ein ähnliches Gefühl in mir…

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.