Erholung pur

Eine Woche Urlaub geht zu Ende. Ja, richtig gelesen: Eine! Ganze! Woche! Und diese Woche bestand tatsächlich mal aus nix: Keinen Wecker gestellt, keinen Termin gemacht, noch nicht mal eine meiner üblichen To-Do-Listen erstellt! Lediglich einmal nachgeschaut, ob das Meer noch da ist…

Meer – noch da

…ansonsten eine Woche lang einfach mal „gewohnt“ – das erste mal seit über fünf Jahren! Die Befürchtung, dass mir spätestens am Donnerstag die Einsamkeit auf den Zeiger gehen würde, bewahrheitete sich übrigens nicht.

Urlaubsparadies Balkon – Symbolfoto

Es dürfte sich ruhig eine weitere Urlaubswoche anschließen, gerne dann auch mit ein paar Ausflügen, aber das ist nun mal nicht möglich – im Gegenteil, die nächsten Wochen dürften wieder heftig werden. Umso wichtiger war dieser Urlaub, und ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht, dass das Konzept des Nichtstuns (bei mir) funktioniert und so erholsam sein kann. 🙂

4+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
27 + 5 =