Keine Werbesendung
Keine Werbesendung

Keine Werbesendung

Lesezeit ca. 1 Minute

Dass heutzutage was anderes im Briefkasten liegt als Briefe vom Finanzamt oder der Krankenkasse, also von Einrichtungen, die was von mir wollen – und zwar meistens mein Geld – ist schon selten. Diesmal gab’s Post von der Landesregierung.

Die will aber tatsächlich nichts von mir – naja, außer vielleicht meine Stimme, in nem halben Jahr ist hier Landtagswahl – sondern schenkt mir sogar was: Jeder Bewohner Meck-Poms erhält kostenlos sechs FFP2-Masken. Jeder – unabhängig von Alter oder finanzieller Bedürftigkeit. Unbürokratisch verteilt über die hiesigen Zeitungszusteller.

Man könnte sich fragen “warum erst jetzt?” –  wahrscheinlich damit sie rechtzeitig zur gerade loslegenden “dritten Welle” da sind – vor allem aber, warum das nicht bundesweit so gemacht wird. Es gäbe da noch so einige weitere Fragen zum Verhalten unserer Regierung in der Pandemie, aber das wird wohl ein separater Beitrag. Ich packe die Masken jetzt erst mal zu den anderen, die ich mir vor ein paar Wochen selbst gekauft habe und hoffe inständig, dass dieser kleine Vorrat bis zum Ende der Pandemie ausreicht…