Gut gemeint
Gut gemeint

Gut gemeint

Lesezeit ca. 1 Minute

Ich bin bekennender Fan des Sommers – und zum Sommer gehört nun mal, dass es ein bisschen wärmer ist. Mitunter auch ein bisschen sehr warm. Und ja, im Sommer schwitzt, ölt, trieft man, ist halt so. Also, lieber Sommer, ich weiß, du meinst es gut! Vielleicht, ganz vielleicht ja ein bisschen zu gut:

Nicht falsch verstehen, ich will mich keinesfalls beschweren, zumal es hier an der Küste ja noch vergleichsweise harmlos ist und ich sowieso die meiste Zeit im Homeoffice verbringe. Vielleicht ein bisschen, wirklich nur ein ganz kleines bisschen jammern. Aber mit einem Lächeln. Einem leicht gequälten Lächeln womöglich, aber mit einem Lächeln.

Und solange man für ausreichend Luftbewegung sorgt geht es ja auch. Irgendwie. Also sofern der Ventilator groß genug ist. Oder man selbst klein genug.

Wie auch immer – Sommer ist geil, und er darf auch gerne sehr warm sein. Auch länger anhaltend, wirklich! Trotzdem freue ich mich auf die für kommende Woche vorausgesagte, vorübergehende (!) leichte Abkühlung. Und ich überlege, vielleicht mal doch einen etwas größeren Ventipeller zu kaufen. 😉