Zumindest ein bisschen…
Zumindest ein bisschen…

Zumindest ein bisschen…

“Och nö…” denkt sich der Stef, wenn die Welt – vor allem die Medien und der Handel – wieder die besinnliche Vorweihnachtszeit inklusive Rabattschlacht ausrufen.

“Och nö…” denkt sich der Stef, wenn sich das Volk, eng aneinander gekuschelt zu den Klängen von Last Christmas auf den Weihnachtsmärkten überteuerte, minderwertige, aufgewärmte Tetrapack-Plörre reinballert.

“Och nö…” denkt sich der Stef, wenn die Weihnachtsdeko so dermaßen kitschig ist, dass selbst Weihnachtselfen ihren zimtenen Regenbogen im Strahl kotzen.

“Och jo, ist ja doch ganz schön…” denkt sich der Stef, nachdem er sein Wohnzimmer – sehr dezent – geschmückt hat. Zumindest ein kleines bisschen vorweihnachtliche Stimmung darf es auch hier ruhig geben – gerade jetzt, wo draußen die Welt wieder im Chaos zu versinken scheint.

Also, in diesem Sinne… Besinnliche Dings und so!

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.