Jubiläumsgesundung

Ja, natürlich ist es ganz nett, sich, nachdem man dem morgendlichen Drang der Altmännerblase nachgegeben hat, wieder ins Bett zu legen und noch ein wenig zu schlummern. Und natürlich ist es ganz nett, endlich mal wieder Zeit zum Lesen zu haben und sich die ein oder andere DVD, die schon seit Ewigkeiten hier vor sich hinstaubt, anzusehen. Oder einfach mal ein Mittagsschläfchen zu halten. Trotzdem – nu is genuch!

Morgen fahre ich schon für ein, zwei Stündchen in den Laden, und am Samstag, wenn wir unser Dreijähriges feiern, will und werde ich dabei sein! In der nächsten Woche werde ich mich dann langsam rantasten und die Belastung langsam steigern um dann spätestens die Woche drauf wieder fit und fröhlich jeden Tag im Laden zu stehen.

Heute vor drei Jahren haben wir unseren Laden eröffnet. Drei Jahre!!! Hätte uns das jemand vorher zugetraut? Inklusive wir uns selbst? 😉 Natürlich ist unser Abenteuer mittlerweile Alltag, die Euphorie ist auf einem normalen Maß angekommen, langweilig wird das ganze trotzdem nicht. Die neue Konkurrenzsituation bringt neue Herausforderungen mit sich, aber in einer so schnelllebigen Branche ist Flexibilität sowieso Pflicht. Wir gehen nun also – voll motiviert – in unser viertes Jahr, und ganz ehrlich, darauf sind wir auch ein bisschen stolz. 🙂

6+