Ja was rollert denn da?

Zwei Wochen, nachdem sich die eine Schnute ein kleines elektrisches Spielzeug gekauft hat, war heute die andere Schnute dran:

Ich hatte ja lange überlegt, mir entweder einen E-Roller, ein E-Bike oder doch ein Auto anzuschaffen. Die Wahl fiel jetzt auf den Roller, und heute war’s so weit: Ich habe mir beim einzigen Händler in ganz Mecklenburg den einzigen vorrätigen NIU N1S gekauft.

Da ich wahrscheinlich als einziger Jugendlicher in ganz Schland nie ein Mofa hatte fehlt natürlich jegliche Erfahrung mit einem motorisierten Zweirad, und die acht Kilometer lange Fahrt vom Händler bis nach Hause fühlte sich an wie meine erste Fahrstunde damals vor… äh, sehr langer Zeit.

Solange der Akku mitspielte wurden hier aber schon einige Proberunden gedreht – natürlich durfte Benedikt auch mal ran – und ab morgen geht’s bzw. rollt’s damit zur Arbeit…

3+